Impulsvortrag: Wenn das Problem die Lösung ist

Vortrag: Wenn das Problem die Lösung ist / Marius Jost

Willkommen auf einer systemischen Reise durch die menschliche Psyche

Ist es nicht manchmal verrückt? Von Zeit zu Zeit haben wir das Gefühl, den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen. Wir suchen dann verzweifelt nach der Ursache unseres Problems, aber können sie einfach nicht finden.

Ob es sich um Herausforderungen im eigenen Unternehmen, um Beziehungsfragen oder um eine schwierige Marktsituationen handelt – manchmal ist das Problem die Lösung. Wie kann das sein?
Marius Jost zeigt in einem spannenden Vortrag auf, wie Menschen häufig ihre eigene Realität konstruieren – und wie dies in einigen Fällen fast „ohne Rücksicht auf Sinnhaftigkeit“ passiert. Jost vertritt den Standpunkt, dass es oft keine Ursache-Wirkungs-Beziehung gibt, und wir deshalb einen Weg zum Erfolg gehen dürfen, der alles andere als intuitiv erscheint.

Erleben Sie in diesem Vortrag eine kurze aber spannende Reise durch Ihre eigene menschliche Psyche, die so viele überraschende Lösungsmöglichkeiten bietet wie fast kein anderes intelligentes System, über das wir heute verfügen.

Anhand seiner eigenen Beratererfahrung aus PR und Lobbying, am Beispiel wissenschaftlicher Erkenntnisse und der einen oder anderen humorvollen Anekdote schafft es Jost, sein Publikum in eine erfrischend lösungsorientierte Welt zu entführen. Keine Angst, am Ende landen Sie wieder auf dem Boden der Tatsachen, ausgestattet mit einigen zusätzlichen Werkzeugen zur Findung außergewöhnlicher, flexibler Lösungen für Karriere, Business und Privatleben.

Vortrags-Kategorie: Wirtschafts- und Verhaltenspsychologie / systemisch-lösungsorientierter Beratungsansatz nach Steven De Shazer, Humberto Mathurana, Dr. Gunther Schmidt
Vortragsdauer: Wahlweise 25 oder 40 Minuten.

M.Sc. Marius JostTrainer-Vita
Marius Jost, Int. Betriebswirt, M.Sc. sprach zuletzt vor 800 Personen zum Thema „Gesund arbeiten – gesund leben“ und ist einer der wenigen Trainer in Deutschland, der sich im Bereich stressfreie Produktivität engagiert. Er hilft Fach- und Führungskräften bei der Fokussierung auf ihre wesentlichen Ziele. Als Ex PR- und Lobbying-Profi hat er den hektischen, digitalisierten Arbeitsalltag in der Technologie-Kommunikation kennengelernt und Fehler gemacht, aus denen er über Produktivität und Stresserleben lernen konnte. Vor seiner selbständigen Tätigkeit als Trainer und Coach arbeitete er zuletzt als Kommunikationsmanager bei STADA AG.

Beruflicher Werdegang
ab 2013 • Trainer und Coach
2013 • STADA AG, Bad Vilbel, Manager Neue Medien
2009 • Burson-Marsteller, Senior Associate Corporate Communications
ab 2005 • HFN Kommunikation, Mitglied der Geschäftsleitung
ab 2003 • International Data Corporation, IT Services Analyst

Kommunikations-Projekte als Berater (Auswahl):
• Microsoft • SAP • T-Systems • Huawei • Fujitsu Siemens Computers • Claranet • European Energy Exchange • EMPEA • Unternehmen im Finanzdienstleistungsbereich • Unternehmen in der Gesundheitsbranche

Studium
M.Sc., Finance & Information Management, Goethe Universität Frankfurt a. M.
BBA, American Business School, Paris und accadis, Bad Homburg.